Home

Home

Moonrock-Openair am 2.–4. Juni 2017

Moonrock Openair

Die Katze ist aus dem Sack! Das Moonrock Openair gibt das Programm für die 2017er Ausgabe bekannt. Ganz im ursprünglichen Sinn, widmet sich das Openair den einfachen Grundlagen: Gitarren-Riffs, einzigartiges Ambiente und Charme. Für die Gitarren-Riffs sorgt abermals ein abwechslungsreiches Programm. So vertreten «The Colts» den kompromisslosen Hard Rock während «Haïrdrÿer» die 80er Jahre aufleben lassen. «The Rockets» gehen in den Jahrzehnten noch weiter zurück und bringen die Rockabilly-Tanzmusik der 40er/50er Jahre ans Festival. «Selfish Murphy» kommen zwar aus Rumänien, spielen aber irischen Punkrock im Stil der Dropkick Murphys. Das Programm rundet die One-Man-Band «TongueTiedTwin» mit Trash Blues ab. Alles in allem also eine breite Mischung welche im Aaredelta in Niederried performt wird. Im einzigartigen Ambiente direkt an der Aare kommen also alle Gäste auf ihre Kosten. Ein Festival im Grünen mit Charme.

Freitag

18:00 - Türöffnung
21:30 - Haïrdrÿer
23:30 - Crying Thunder

Samstag

13:00 - Türöffnung
Tagsüber - TongueTiedTwin
19:30 - Selfish Murphy
21:30 - The Rockets
23:30 - The Colts